Besuchen Sie uns   auch auf unserer Facebook-Seite. Hier finden sie aktuelle Aktionen, Kundenbilder, Termine...

 


Bleicher Wohnerlebnis GmbH

Postweg 8

88499 Riedlingen - Daugendorf

Tel: +49 (0) 7371/8066

Fax: +49(0) 7371/13092

info@bleicher-wohnerlebnis.de

11. Old-& Youngtimertreffen am 25 August 2019

11. Old-& Youngtimertreffen in Daugendorf mit Kunstgewerbemarkt am Sonntag 25.August 2019 in Daugendorf

11. Old-& Youngtimertreffen in Daugendorf

 

Am Sonntag 25. August 2019

 

Zum inzwischen 11. Old- &Youngtimertreffen mit Kunstgewerbemarkt und verkaufsoffenen Sonntag lädt die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Daugendorf und   Bleicher Wohnerlebnis GmbH ein.

 

Ab 11.00 Uhr werden die ersten alten Fahrzeuge auf dem Festgelände und Parkplatz neben dem Möbelhaus Bleicher   erwartet. Die Fahrer von alten Autos –Motorräder und Traktoren kommen aus Nah und Fern um sich hier in Daugendorf mit Ihrem Heilg`s Blechle zu präsentieren und dann mit Gleichgesinnten bei Benzingesprächen über ihr gemeinsames Hobby zu plaudern.

 

Unabhängig von der Ankunft- oder Abfahrtszeit wird hier den ganzen Tag von 11- 17 Uhr ein reges Ein- und Ausfahren der Fahrzeuge zu beobachten sein. Von Vorkiegsfahrzeugen um 1900 hin zum Youngtimer (bis 1998) also ca. 100 Jahre motorisierte Geschichte werden hier zu bestaunen sein. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

 

In und um die Gemeindehalle sorgt die KLJB-Daugendorf wieder für das leibliche Wohl der Gäste.

Wie jedes Jahr sorgt eine Live-Musik- Gruppe für die passende Musik.

Die Flaniermeile des Kunstgewerbemarktes mit ca. 20 Ständen, führt von der Gemeindehalle hin bis zum Möbelhaus, das an diesem verkaufsoffenen Sonntag (12-17 Uhr) für all die Gäste ihre Pforten geöffnet hat. Hier kann sich jeder Besucher   über die neuesten Trends rund ums Wohnen und Küche informieren oder sich auch gleich einen Einrichtungswunsch erfüllen. Attraktive Möbel mit attraktiven Preisen lassen hier bestimmt keinen Wunsch offen.

Von 14 – 16.30h findet im Möbelhaus eine Dampfgarvorführung mit Markus Schmid statt.

 

Der Erlös von Speisen und Getränken dient der örtlichen Jugendarbeit.